Frankfurt an der Oder – Tous à l’Est !

Warum hast du dich für Frankfurt (Oder) entschieden?
Pourquoi avoir choisi de partir vivre à Francfort sur l’Oder ?

Ich bin durch mein erstes Studienjahr im deutsch-französischen Master an der Europa-Universität Viadrina auf Frankfurt an der Oder und die Region Brandenburgs gestoßen. Ich hatte mich nicht bewusst für ein Studium in dieser Stadt entschieden, vielmehr waren die ersten beiden Semester meines Doppelmasters der Europäischen Studien in Frankfurt an der Oder fest vorgegeben. Umso größer war also die Überraschung ! Es war das erste Mal, dass ich in einer Stadt des ehemealigen Ostdeutschlands wohnte, die zudem direkt an der polnischen Grenze liegt. Hatte ich doch zuvor ein Jahr lang in Bayern gelebt, so muss ich zugeben, dass ich mich mit der Architektur der Stadt etwas schwer tat. Aber ich bin froh, eine neue Seite Deutschlands entdeckt haben zu können.
Viele Studenten leben in Berlin und fahren jeden Tag mit dem Zug zur Uni nach Frankfurt (etwa eine Stunde Fahrtzeit). Das Berliner Leben reizte mich sehr, die Wohnungssuche ebenso wie die Mietpreise in der deutschen Hauptstadt dagegen deutlich weniger…. In Frankfurt zu wohnen war also eine wunderbare Alternative : die Mietpreise sind dort sehr angemessen, die Uni ist gleich nebenan und Berlin ist mit dem Semesterticket weiterhin kostenlos zu erreichen.

J’ai découvert Francfort sur l’Oder et la région du Brandebourg à l’occasion de ma première année de master franco-allemand à l’Université européenne Viadrina. Ces deux semestres à Francfort faisaient partis de mon double master d’étude européenne (plus d’info sur ce cursus en bas de l’article), je n’ai donc pas vraiment choisi d’étudier à Francfort. Ce fut en revanche une réelle découverte ! C’était la toute première fois que j’habitais dans une ville d’ex Allemagne de l’Est, qui plus est à frontière polonaise. Ayant passé un an en Bavière, j’avoue avoir été un peu déstabilisée par l’architecture de la ville, mais suis ravie d’avoir pu entrevoir une autre facette de l’Allemagne.
Beaucoup d’étudiants vivent à Berlin et prennent chaque jour le train (environ une heure de trajet) pour se rendre à la Fac à Franfort. La vie berlinoise m’attirait beaucoup, la recherche d’appartement et les loyers dans la capitale allemande beaucoup moins… Habiter à Francfort était donc une excellente alternative : les loyers y sont très corrects, la fac est à deux pas et Berlin reste accessible gratuitement avec le Semesterticket.

Wie war das Leben in Frankfurt Oder tatsächlich und was kann man dort machen?
Comment était la vie à Francfort sur l’Oder et que peut-on y faire ?

Frankfurt an der Oder ist eine kleine studentische Grenzstadt, die auf dem Weg ist sich zu entwickeln. Cafés, Bars, Theater, Geschäfte oder Kinos gibt es nicht besonders viele, aber es gibt einige sehr nette Orte, sobald man bereit ist, sich darauf einzulassen. Ich würde jedem neuen Studenten empfehlen, das Wochenende mit einem Brunch im Café Turm 24 zu starten, welches sich in der obersten Etage des Oderturms befindet und eine freie Sicht über die Stadt bietet. Unter der Woche solltet ihr nach der Uni auf einen Kaffee ins Brot&Zucker oder im Gränzkaffee vorbeischauen und danach am Ufer der Oder entlang spazieren. Überquert dann einmal die Brücke und geht ein wenig durch die polnische Stadt Slubice, die unmittelbar an Frankfurt angrenzt. Die Preise sind hier konkurrenzlos niedrig! Gönnt euch im Winter einen Glühwein in der WG Bar bei der deutschen Kultserie Tatort. Wenn sich die schönen Tage zurückmelden, dann bestellt euch einen Mojito in der Havana Bar – Latino-feeling garantiert ! Was das Kulturangebot betrifft werden von der Universität zahlreiche Kino- und Veranstaltungsabende angeboten.
Die Europa-Universität Viadrina wurde im Februar 2018 als beste deutsche Universität gewählt (!) und zieht zudem in enormen Maße ausländische Studierende an. Ukraine, Bulgarien, Georgien, Russland, Frankreich, Spanien, Peru… ich habe es sehr geschätzt, all die Studierenden aus den verschiedenen Ländern kennenzulernen, die ebenso den kulturellen Reichtum von Frankfurt an der Oder ausmachen.

Francfort sur l’Oder est une petite ville étudiante frontalière qui tend à se développer. Les cafés, bars, théâtres, magasins, cinémas sont peu nombreux, mais ils existent quelques endroits très sympas dès l’instant que l’on prend la peine de s’y intéresser. Je conseillerais à tout nouvel étudiant de commencer le week-end par un brunch au café Turm 24, situé au dernier étage de l’Oder Turm et offrant une vue imprenable sur la ville. En semaine, allez prendre un café après les cours chez Brot&Zucker ou au Gränzkaffee, puis promenez vous sur les bords de l’Oder. Traversez le pont et faites un tour à Slubice, la ville polonaise accolée à Francfort. Les prix y défient toute concurrence ! En hiver, allez prendre un vin chaud devant la cultissime série allemande Tatort au WG Bar. Une fois les beaux jours de retour, commandez un mojito au Havana bar, ambiance latino garantie. Question culture, l’université propose de nombreuses soirées cinéma et conférences.
L’Université européenne Viadrina, en plus d’avoir été élue meilleure université allemande en février 2018 (!), attire énormément d’étudiants étrangers. Ukraine, Bulgarie, Géorgie, Russie, France, Espagne, Pérou… J’ai adoré rencontrer tous ces étudiants, qui font également la richesse culturelle de Francfort sur l’Oder.

Danke an Louise für ihren Beitrag!
Merci à Louise pour son article !

Die französische Partnerstadt von Frankfurt Oder ist Nîmes. Hier sind die Kontaktdaten des Partnerschaftskomitees in Frankfurt Oder:
Herr Sören Bollmann, Referent für Internationale Zusammenarbeit – Bolfrashaus
Bischofstraße 1A.
15230 Frankfurt (Oder)
Tel. +49 335 606985-15
https://www.frankfurt-oder.de/B%C3%BCrger/Verwaltung-Politik/Frankfurt-International/Partnerst%C3%A4dte

Deutsch-französische Gesellschaft Frankfurt (Oder)
DrGudrunFrey@aol.com
https://www.sz.europa-uni.de/de/lektorate/franzoesisch/projekte/dfg_ffo_selbstdarstellung.html

Doppelmasterprogramm European Studies Straßburg – Frankfurt (Oder)
Dr. Kerstin Hinrichsen
hinrichsen@europa-uni.de
https://study.europa-uni.de/de/kuwi/masterstudiengaenge/MES/Doppelmasterprogramme/IEP_Viadrina/index.html

La ville allemande jumelée à Francfort sur l’Oder est Nîmes. Voici quelques coordonnées utiles :
Pôle jumelage de la ville de Nîmes
Tél. 04.66.76.73.15
http://www.nimes.fr/index.php?id=327

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.